womenlymir.ru

Haupt Karte Feed Feedback

Olivenöl ei zitrone haare aufhellen

Der Honig wird in einem Schälchen im Wasserbad auf höchstens 40 Grad erhitzt. Das kann ein wenig dauern, dennoch sollte die Temperatur nicht erhöht werden, um die wertvollen Wirkstoffe nicht zu zerstören.Zum Schluss wird das Olivenöl untergerührt und das Shampoo zum Haare Aufhellen ist einsatzbereit.Es wird auf dem nassen Kopf verteilt und mit den Fingerspitzen leicht eingeknetet.Im Gegensatz zum gekauften Shampoo schäumt das Honig-Ei-Shampoo nicht.Ins Honigwasser kommt ein Spritzer Essig und alles wird gut umgerührt.Die Voraussetzung, dass Honig seine Wirkung voll entfalten kann, ist immer die richtige Lagerung des Lebensmittels und eine korrekte Anwendung der selbst gemachten Produkte.Es gibt fertige Haarpflegeprodukte, die Honig enthalten, oder Sie schreiten selbst zur Tat und mixen Haarshampoo, Spülung und Haarkur mit Honig eigenhändig.Daher sollte ein festgewordener Bienenhonig niemals in der Mikrowelle verflüssigt werden, sondern nur im Wasserbad!Zubereitung und Anwendung: Das Wasser wird auf circa 35 Grad erwärmt.

Honig dient Biene und Mensch in erster Linie als Nahrungsmittel.Der flüssige Honig darf etwas auskühlen und wird dann zum Ei gegossen und untergemischt.Wer mit Honig seine Haarpflege selber machen möchte, sollte beim Kauf auf ein hochwertiges Produkt Wert legen.Doch weil der Bienenhonig so viele gesunde Nährstoffe enthält, wird er nicht nur gegessen, sondern findet auch in der Kosmetik und sogar als Heilmittel Verwendung.Weitere Hausmittel-Rezepte finden Sie hier: Hausmittel zum Haare aufhellen Zubereitung und Anwendung: Zuerst wird das Ei aufgeschlagen und mit einer Gabel kräftig verquirlt. Eine Hälfte wird ausgepresst und der Saft wird aufgefangen.

Thema In: